Puschkins Park

Es ist so schön, wenn Selbstgenähtes lange und vielseitig getragen werden kann, ja zu einem wahren Lieblingsstück wird. So geschehen mit diesem Kleid, welches ich im letzten Sommer genäht habe. Es ist einfach so ein Blickfang, dass es auch solo eine schöne Wirkung erzielt.Ich kombiniere es sehr gern mit roten Ballerinas, rotem Pullover oder meiner … Mehr Puschkins Park

Oldies but Goodies

Bevor ich einkaufen gehe, schaue ich im Schrank meiner Mutter vorbei. Wir tauschen regelmäßig Kleidung und auch Schmuck. Dieser Rock aus ihrem Schrank ist einer meiner absoluten Lieblinge geworden!Das gute Stück ist älter als ich selbst, kommt aber alle paar Jahre mal wieder in Mode – wie das eben so ist! Die Falten sind oben … Mehr Oldies but Goodies

Urlaubsgruß

Heute nur ein kurzer Gruß aus dem Urlaub! Endlich komme ich dazu, all meine genähten Kleider in freier Natur zu fotografieren! Obwohl ich sie im Alltag nicht weniger trage. Darum zeige ich euch heute mein heiß geliebtes Ballerinakleid von Anni Nanni! Ich habe es schon in drei Versionen genäht (hier und hier). Ganz schön windig so … Mehr Urlaubsgruß

Flower Power

Die 70er Jahre habe ich zwar nicht miterlebt, trotzdem ploppen Elemente daraus immer wieder bei den Modeschauen auf. Heute zeige ich euch eine Hose, die mich, in abgeschwächter Form, ein wenig an die 70er erinnert. Diese Jersey-Culotte ist einfach super bequem und irgendwie seltsam, aber gerade darum ein Lieblingsteil für mich! Natürlich auch, weil ich sie … Mehr Flower Power

Maikäfer, tanz!

Nachdem vom Jumpsuit aus dem selbstgewählten Stoff vom Tochterkind noch ein kleiner Rest übrig war, überlegte ich, was ich damit machen könnte. Schlussendlich wurde es – ganz knapp- ein Drehrock mit blauem Bündchen!Der Stoff reichte gerade aus, ich musst sogar noch an der Nahtzugabe sparen. Meine Tochter war hellauf begeistert, schließlich liebt sie den Stoff … Mehr Maikäfer, tanz!

Neue Horizonte

Bereits im letzten Jahr hatte ich mir ein ungewöhnliches Vorhaben gesetzt: Einen Badeanzug für die große Beere nähen! Stoff gekauft, Schnitt rausgesucht – und dann war der Sommer zu Ende. Dieses Jahr ging dann aber los!Erste Schwierigkeit: Schritt mit doppeltem Zwickel. Zweite Schwierigkeit: Rüsche. Dritte Schwierigkeit: Einfassen und Träger. Alles irgendwie schonmal gemacht. Aber nicht … Mehr Neue Horizonte