Sonnenhut in Spanien 

Momentan sind wir in Spanien und verbringen hier sommerliche Tage. Wir haben gutes, wenn auch manchmal etwas windiges Wetter, und auch Barcelona ist gleich in der Nähe. So ist nicht nur Strandurlaub, sondern auch Sightseeing möglich. Und hier im Süden darf eines nicht fehlen: Ein Hut! So kam es, dass ich kurz vor der Reise noch schnell einen für meine Tochter nähte. 

Er ist der erste seiner Art, und wird sicherlich auch nicht der letzte sein. 


Benutzt habe ich ein kostenloses Schnittmuster der Ottobree, ebenfalls eine Premiere. Die Anleitung ist etwas knapp gehalten, aber insgesamt bin ich damit gut zurecht gekommen. Nur die Krempe ist etwas länger geworden als der Umfang des Kopfes, so dass ich an einigen Stellen die Krempe falten musste. Dadurch entstehen diese Wellen, die ja aber auch durchaus gewollt sein könnten. 

Der Stoff ist von Butinette. Daraus habe ich bereits eine Bluse genäht, die hier in Spanien auch zum Einsatz kommt. Von ihr werde ich im nächsten Beitrag berichten. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s