Legere Leggings

Ich finde Pumphosen für Babys total toll, solange sie noch nicht laufen können. Wenn sie dann aber auf zwei Beinen unterwegs sind, finde ich Leggings besser. Da stört dann kein zusätzlicher Stoff bei den ersten Schritten. Die kleine Beere hat einige Leggings von seiner Schwester geerbt. Ich bin nämlich der Meinung, dass Jungs durchaus auch … Mehr Legere Leggings

Leinen los!

Nähen ist wieder in. Überall sieht man Jersey. Das ist toll, denn es gibt ihn in vielen Designs, er ist gut zu verarbeiten, langlebig und pflegeleicht. Gleichzeitig gibt es noch so viele andere Stoffe, die oft stiefmütterlich behandelt werden. Doch ich habe mich getraut und präsentiere heute stolz meinen Rock aus Leinen!Genäht nach dem Buch … Mehr Leinen los!

Anker lichten

Vor kurzem zeigte ich euch die Latzhose der kleinen Beere. Und heute ist wie versprochen das Kleid von der Großen dran. Es ist wie verhext, aber ich habe kein Bild von beiden in ihrer zueinander passenden Kleidung! Ein Kind präsentationsreif zu porträtieren ist schon eine Meisterleistung. Zwei ist eigentlich unmöglich. Wie man sieht hat das Kleidchen … Mehr Anker lichten

Maritime Latzhose

Zum Ersten Geburtstag habe ich für meinen Sohn eine süße Hose genäht. Es wurde eine maritime Latzhose, die auch super zum Spielen geeignet ist.Tatsächlich hatte ich zuerst etwas bestellt: Hemd und Hose mit Hosenträgern und Fliege. Das mochte mein Kleiner aber gar nicht. Und so süß es einerseits aussah, so erinnerte es mich doch andererseits … Mehr Maritime Latzhose

Der perfekte Resterock

Von diesem Stoff hatte ich noch genau eine kurze Bahn übrig. Reicht es für einen Rock, fragte ich mich, oder reicht es nicht?Schon lange wollte ich eines meiner Lieblingsstücke, einen schwarzen Jerseyrock, kopieren. Ich malte ein Schnittmuster ab und schnitt zu. Etwas kürzer als gewünscht, aufgrund des Stoffmangels, aber nur minimal. Die Seiten genäht, probiert – … Mehr Der perfekte Resterock

Ballerinchen

Ich habe ja schonmal erzählt, wie gern meine Große tanzt. Als ich diesen Stoff sah, musste ich einfach zugreifen. Ich wusste noch nicht, was ich daraus nähen würde. Darum nahm ich einen Meter mit, womit ich bisher bei Kinderkleidung immer gut gefahren bin. Als ich dann bei Britta das „Ballerina-Kleid“ gesehen habe, war es um mich … Mehr Ballerinchen

Juliliebe

Ich liebe den Juli! Es ist einer meiner Lieblingsmonate. Im Juli haben wir Hochzeitstag, im Juli habe ich Geburtstag- kurzum, es gibt zusätzlich zum Sommer, viele tolle Gelegenheiten für Kleider!Darum habe ich mir eine zweite Gloria genäht! In den Stoff von „Abby and me“ habe ich mich sofort verliebt. Er war der Auslöser für meine … Mehr Juliliebe